14.03.2018

Maria Veen freut sich über dritten Platz

Sechs Mannschaften sind beim Hallenfußballturnier in der Turnhalle der Brückenschule gegeneinander angetreten. Die Zuschauer haben spannende Begegnungen gesehen, und die Gastgeber haben sich über Platz drei gefreut.

aus der BZ vom 14.03.:

 

Heiß her ging es am Mittwochmorgen in der Sporthalle der Brückenschule. Sechs Mannschaften der Mittelstufe trafen beim jährlichen Fußballturnier aufeinander.

 

Die Brückenschule erkämpfte sich verdient den dritten Platz mit einem 2:0 gegen das Team aus Herten und konnte einen Pokal mit nach Hause nehmen. Der zweite Platz ging an die Spieler der Münsteraner Regenbogenschule, und die Mannschaft aus Gelsenkirchen mit dem S04-Zeichen auf dem Trikot holte sich den ersten Platz mit einem 4:0-Sieg.

 

Spannend wie bei den Großen ging es bei der Hallenmeisterschaft zu. Zwei Gruppen mit je drei Mannschaften spielten jeweils zehn Minuten, in denen sie alles gaben. Die Auswechselspieler fieberten mit, und es hielt sie kaum auf ihren Plätzen, denn zehn Minuten können lang sein.

 

Spieler aus der Mittelstufe sind bis zu 15 Jahre alt

 

Die Teilnehmer waren alle Schüler mit Förderbedarf für die körperliche und motorische Entwicklung und bis zu 15 Jahre alt. Hier traten die Mittelstufen gegeneinander an. Gespielt wurde nach den Hallenfußballregeln. Allerdings erfolgten die Eckstöße jeweils nur aus der Ecke, in der keine Bank mit Zuschauern oder Trainern stand.

Lehrer und Organisatoren waren Thomas Niehaves und Jan Dulick, die den Ablauf gut im Griff hatten. „Das waren heute Spiele auf sehr hohem Niveau“, freute sich Niehaves bei der Siegerehrung, die Schulleiterin Britta Demes vorgenommen hat.

Für die ersten drei Plätze gab es einen Pokal. Urkunden erhielten alle Spieler. die an dem spannenden Turnier teilgenommen haben.

Dieses endete mit folgenden Plätzen: 1. Löchterschule Gelsenkirchen, 2. Regenbogenschule Münster, 3. Brückenschule Maria Veen, 4. Christy-Brown-Schule, Herten, 5. Erich-Kästner-Schule Oelde, 6. Ernst-Klee-Schule, Mettingen.


zum News-Archiv

powered by webEdition CMS