Der Elternbeirat

„Schule sollte stets danach trachten, dass der junge Mensch

sie als harmonische Persönlichkeit und nicht als Spezialist verlasse.“

(Albert Einstein)

 

Der Elternbeirat ist die Vertretung der Erziehungsberechtigten der SchülerInnen. Durch Mitwirkung in den verschiedenen Konferenzen pflegen die Elternvertreter eine enge und transparente Zusammenarbeit mit Schulleitung und Lehrern; unterstützen in Arbeitsgruppen die pädagogische Arbeit.

Einen Menschen aus macht neben der geistigen Bildung eigenverantwortliches Urteilen und Handeln und vor allem dafür einstehen. Eigene Ziele definieren, Selbstständigkeit, respektvoller Umgang… Werte im Sinne eines christlichen Miteinanders.

Unsere Kinder lernen in einer guten Gemeinschaft - einem vertrauten Verhältnis - wenn alle mitarbeiten, wir Eltern unsere Erziehungsaufgabe ernst nehmen. Dann lässt sich auch eine schwere Phase besser meistern und die Kinder können zu eben diesen Persönlichkeiten heranwachsen.

Und wie immer geht es nur über den Dialog:

„Liebe Eltern, sprechen Sie uns bei Wünschen, Sorgen, … an.“

 Christiane Ewering Schlautmann

                                                                                  (für den Elternbeirat)